Dies ist der Originaltext des vermittelnden Vereins
Basa wird über die Pfotenhilfe Sauerland vermittelt.
Auf der Vereinsseite gibt es weitere Fotos und die vollständige Beschreibung.

 

Basa

Geb.: 27.08.2016
Höhe: 45 cm
Gewicht: 12 kg
Rasse: Mix
Status: Pate
Ort: Station Ungarn


Der herzige Basa kam am 12.8.2019 ins Menhely. Jemand hat ihn herrenlos gefunden. Warum er alleine umherirrte und warum er heimatlos wurde, wissen wir leider nicht. er war nicht gechipt, leider ziemlich verwahrlost und ein Besitzer hat sich nie gemeldet. er teilt das gleiche Schicksal wie viele der Menhelyhunde. Basa hofft, dass er bald von lieben Menschen entdeckt wird und das Tierheim schnell verlassen darf, denn der Kleine fühlt sich gar nicht wohl mit seiner neuen Lebenssituation.

Basa ist ein netter, lieber und freundlicher Hund der in kleinen Schritten seine Schüchternheit ablegt und Streicheleinheiten und menschliche Zuneigung langsam geniesßen kann, aber dies alles scheint neu für ihn zu sein. Neue Situationen verunsichern ihn noch, aber in der kurzen Zeit, die er in Kecskemét ist, hat er schon tolle Fortschritte gemacht. Er hat in seinem Leben bisher noch nicht viel kennengelernt und muss nun geduldig und verständnisvoll an die alltäglichen Dinge des Lebens herangeführt werden. Auch das ganze Hunde-ABC muss dieser sensiblen Vierbeinerin noch liebevoll beigebracht werden. Mit seinen Artgenossen kommt Basa gut klar und wird aktuell (10.9.2019) in ein gemischtes Rudel integriert. Über einen souveränen Hundefreund oder eine Hundefreundin würde sich Basa bestimmt freuen.

Für unseren bezaubernden Basa suchen wir liebe und geduldige Menschen, welche Basa als richtiges Familienmitglied aufnehmen, ihm ein glückliches und sorgloses Leben schenken und wo er zeigen kann, was in ihm steckt. Liebe Zweibeiner, die ihm endlich all die Liebe, Fürsorge und Geborgenheit geben, welche er so braucht und ihm die Sonnenseiten des Lebens zeigen. Basa wird sich mit Sicherheit zu einem tollen Gefährten entwickeln, der viel Freude machen und mit seinen Menschen durch dick und dünn gehen wird.

Wer möchte mit Basa eine wunderbare Hund-Mensch-Partnerschaft eingehen?

Basa kann ab ca. Mitte/Ende Oktober 2019 reisen, wenn er ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.

Leider ist Basa an der Rute kupiert und eine Vermittlung in die Schweiz nicht möglich.