Dies ist der Originaltext des vermittelnden Vereins
Kalmann wird über die Pfotenhilfe Sauerland vermittelt.
Auf der Vereinsseite gibt es weitere Fotos und die vollständige Beschreibung.

Kalman

Geb.: 18.02.2015
Höhe: 50 cm
Gewicht: 15,5 kg
Rasse: Mix
Status: zur Vermittlung
Ort: Station Ungarn


Der hübsche Kalman kam am 3.2.2020 als Fundhund ins Tierheim. Kalman war alleine unterwegs auf der Kalmanstrasse, daher auch sein Name. Bei der Chipkontrolle wurde man nicht fündig, noch hat jemand diesen tollen Hund als vermisst gemeldet. Wie immer unverständlich für uns, aber so bekommt Kalman eine Chance auf ein Leben bei Menschen die ihn lieben, schätzen und ihm die Sonnenseiten des Lebens zeigen.

Kalman ist ein lieber und freundlicher Hundemann, anfangs etwas schüchtern. Wenn er aber die Menschen kennt, holt er sich gerne Streicheleinheiten ab und ist über jede Aufmerksamkeit und Zuwendung dankbar. Er läuft schon recht gut an der Leine und auch den Rest vom Hunde-ABC wird er unter liebevoller Anleitung schnell verstanden haben. Er möchte den Menschen gefallen und nichts falsch machen. Einfach ein Vierbeiner, der viel Freude macht. Mit seinen Artgenossen kommt Kalman gut klar und wird aktuell (20.2.2020) in ein gemischtes Rudel integriert.

Für unseren tollen Kalman suchen wir liebe Hundefreunde, die mit Kalman all das Versäumte nachholen und ihm ein glückliches und abwechslungsreiches Leben bieten. Spannende Spaziergänge, viel kuscheln und knuddeln, hundegerechte Auslastung und Menschen die mit ihm durch dick und dünn gehen, das wünschen wir uns von Herzen für Kalman.

Wem darf Kalman sein Herz schenken?

Kalman hat leider eine kurze Rute, bei Interessenten aus der Schweiz, muss mit einem Röntgenbild abgeklärt werden, ob er so geboren wurde oder ob man seine Rute kupiert hat.

Kalman kann ab ca. Anfangs April 2020 reisen, wenn er ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.