Fremdvermittlung

Hündin Nadua
kastriert
geboren Juni 2011
Mischling
gechipt, geimpft, EU-Ausweis
Abgabe mit Schutzvertrag & gegen Schutzgebühr
Aufenthalt: Pflegestelle in Thüringen

Nadua liebt die Weite und die Ruhe und somit das Landleben. Ein Leben in der Stadt oder an einem anderen hochfrequentierten Ort würde sie dauerhaft in Stress versetzen und es unmöglich machen, an ihren Baustellen zu arbeiten. Von diesen hat sie ein paar und ist deshalb auch Maulkorbträger. Seit November 2019 lebt Nadua auf einer Pflegestelle in einem gemischten Rudel. Durch das aufgebaute Vertrauen und viel Ruhe kann die Hündin den Maulkorb Zuhause schon immer öfter absetzen. Die Abläufe im Pflegerudel sind ihr mittlerweile sehr gut bekannt und stressen sie somit nicht mehr, was dazu führt, dass ihr Schnappverhalten im häuslichen Umfeld nahezu abgestellt ist. Naduas größtes Problem ist, dass sie bei Überforderung (bspw. durch Stress) unkontrolliert zuschnappt. Dabei hat sie keinerlei Tötungsabsichten, sie hat einfach nie gelernt wie man alternativ unangenehmen Situationen ausweichen kann. Dieses Verhalten wird sie den Rest ihres Lebens begleiten – auch wenn sie es im gewohnten Umfeld mehr und mehr ablegt. Für die Außenwelt bedeutet dies, dass die Hundedame stets mit Maulkorb unterwegs sein wird. Diesen trägt sie aber mit Fassung und er stört sie keineswegs. Nadua ist sehr menschenbezogen und kann sich sehr gut vorstellen als Einzelkind zu leben. Bei vorhandener Sympathie kann sie aber auch problemlos zu einem vorhandenen Hund vermittelt werden. Insgesamt ist die Hündin sehr pflegeleicht: sie kann im Haus problemlos auch alleine bleiben, im Freilauf lässt sie sich wunderbar abrufen und zur Auslastung reichen ihr Kuscheleinheiten. Nichtsdestotrotz tobt sie auch gern über Wiesen und Felder und wirkt dabei nicht als wäre sie bereits 8, sondern eher wie eine Dreijährige. Wer nichts gegen Maulkörbe hat, sich einer besonderen Herausforderung widmen möchte und sich der Verantwortung bewusst ist, die ein solcher Hund mit sich bringt – der darf sich gern melden! Nadua wird über den Tierschutzverein Viernheim e.V. sowie das Projekt „Start ins neue Leben“ vermittelt. Unter der angegebenen Nummer erreichen Sie direkt die Pflegestelle, welche sich in Thüringen befindet.

Ihr Ansprechpartner:
Sabine Kindler
Mobil: 017684235763

Impressionen