Trézsi, die aus unserem Partnertierheim Koborka stammt, wird über unseren Kooperationspartner „Hundehilfe Second Chance“ vermittelt.
Über den nachfolgenden Link gelangen Sie direkt auf die Webseite des Vereins:

https://www.derhundimmittelpunkt.de/hundehilfe-second-chance/hunde-in-ungarn/trezsi/

Dies ist der Originaltext des vermittelnden Vereins:

Steckbrief
Trézci 

Rasse: Terrier-Mix
Größe: ca. 45 cm
Gewicht: ca. 8 kg
Geschlecht. Hündin
Alter: vom ca. 03.2021
Kastriert: nein
Reisefertig: ja
Kinder: gut verträglich
Verträglich mit Hunden: ja
Katzenverträglichkeit: nicht bekannt

Trézci streunte auf der Straße herum und lief allen Leuten, die ihr begegneten, ein Stück hinterher, wohl in der Hoffnung, etwas Essbares zu bekommen. Ein Passant informiert das Tierheim in Mezötur. Da in der Stadt immer sehr viel Verkehr ist, haben die Mitarbeiter des Tierheims die junge Streunerin schnell eingefangen. Im Tierheim angekommen durfte sie sich erst einmal den Bauch vollschlagen. Trézci ist seit Juni im Tierheim Koborka und spielt dort unermüdlich mit ihren Hundekupeln.

Sie ist terriermäßig temperamentvoll und sehr aktiv. Das kleine Hund-Einmaleins muss die kleine sehr gelehrige Dame noch lernen und sucht daher eine aktive Familie oder Einzelperson. Ein Hundekumpel in der Familie wäre auch nicht schlecht. Sie spielt noch sehr grob, lässt sich aber schnell stoppen. Von daher sollten Kinder im Haus nicht mehr ganz so klein sein.

 Ansprechpartner:

 Peter Hartwig Tel.: 0151 2144 0711

Impressionen