Pongi , der aus unserem Partnertierheim Koborka stammt, wird über unseren Kooperationspartner „Hundehilfe Second Chance“ vermittelt.
Über den nachfolgenden Link gelangen Sie direkt auf die Webseite des Vereins:
https://www.derhundimmittelpunkt.de/hundehilfe-second-chance/hunde-in-ungarn/pongi/

Dies ist der Originaltext des vermittelnden Vereins:

Steckbrief
Pongi

Rasse: Mix
Größe: ca. 43 cm
Gewicht: ca. 12,4 kg
Geschlecht: Rüde
Alter: von 10.2020
Kastriert: nein
Reisefertig: ja
Kinder: ja
Verträglich Hunden: ja

Pongi wurde nicht weit von Tierheim im Oktober letzten Jahres (2020) an der Straße entsorgt. Im Tierheim wurde er versorgt und vom Tierarzt untersucht. Seitdem ist er im Tierheim. Hin und wieder hat dort die Möglichkeit, mit seinen Hundefreunden im Zwinger zu spielen.

Sicher ist das immer nur ein kleiner Zeitvertreibt für den kleinen Pongi, denn viel lieber würde er in einer Familie oder bei einer Einzelperson leben. Auch ein Hundekumpel in seinem neuen Zuhause wäre super. Pongi ist immer gut drauf, obwohl es in seiner Situation nur bedingt Anlass zur Freude gibt.

Pongi ist freundlich zu anderen Hunden und sucht die Bindung zum Menschen.  Der junge Rüde springt auf alles, was er finden kann: Holzstapel, Hundehütten und auch auf Gegenstände, auf die er vielleicht nicht hinspringen sollte, wie z.B. Stühle und Bänke.

Von daher bringt er auch beste Voraussetzungen für sportliche Aktivitäten mit.

Ansprechpartner: Peter Hartwig, Tel.: 0151 2144 0711