Willkommen bei der Hundehilfe Piroschka e.V.

 

  • Sie möchten einem Hund aus dem Tierschutz ein schönes Zuhause schenken?
  • Sie möchten sich im Tierschutz engagieren?

Es gibt viele Möglichkeiten, etwas Gutes zu tun. Wir freuen uns, dass Sie uns gefunden haben.

Persönliche Kontakte zu ungarischen Freunden und dem Tierheim Koborka in Mezótür haben ein Team von Hundefreunden zusammengefügt mit dem Ziel zu helfen. So wird den ausgesetzten und herrenlosen Jagdhunden, deren Mixe und Mischlingen eine Chance auf eine liebevolle artgerechte Zukunft ermöglicht. Wir unterstützen vor Ort oder vermitteln die Hunde an interessierte Hundeführer und Familien. Alle Tiere, die aufgenommen werden können, werden liebevoll umsorgt, gepflegt und tierärztlich versorgt. Bei einer nicht möglichen Direktvermittlung stehen uns versierte Pflegestellen zur Verfügung.

Ihr Team von Hundehilfe Piroschka.

 Unsere aktuellen Neuzugänge

HIER finden Sie alle Hunde, die ein Zuhause suchen.


 

Mütyür | Mischling | 1 Jahr

Mütyür ist ein ca. einjähriges, kleines verspieltes Yorki-Mix-Mädchen mit einer Schulterhöhe von 30 cm. Unser Partnertierheim Koborka in Mezötúr/Ungarn wurde am 24.03.2019 angerufen, dass an einem Fluss weit außerhalb der Stadt, an dem einige...

Filkó | Labrador-Schäferhund-Mix | 4 Jahre

Filkó wurde als Welpe an einer Landstraße nahe der Stadt Mezötúr/Ungarn gefunden und unserem Partnertierheim übergeben. Das ist bereits 4 Jahre her. Sein ganzes Leben hat Filkó bis jetzt im Tierheim verbracht, ohne dass sich jemand für ihn interessierte....

Linda | Terrier | 2 Jahre

Die kleine 2 jährige Terrier-Hündin Linda wurde aus schlechter Haltung beschlagnahmt. Tierschützer aus der Stadt Tiszaföldvár/Ungarn haben um Hilfe gebeten, da Linda an der Kette gehalten und immer wieder geschlagen wurde. Nun ist die hübsche und...

 

 Neuigkeiten unseres Vereins

Emi und Max im Fernsehen

Letzten Sonntag wurde in der WDR-Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ über Emi und Max berichtet. „Wir haben keinen Moment bereut“ Das sagen die Menschen, die den Geschwistern im letzten Jahr ein gemeinsames Zuhause geschenkt haben. Zwei Hunde zu adoptieren war...

Fiete in der Rettungshundestaffel

Wie geht es Fiete? Wir erinnern: Fiete wurde im letzten Jahr aus einer ungarischen Tötungsstation gerettet. Einige Monate hatte er dort verbracht und teilte sich mit einem anderen Rüden einen engen Zwinger. Unsere Freundin Juli wurde auf ihn aufmerksam gemacht, und so...

Spendenaktion von Hundemänteln und Halsbändern

Als wir am 7. Januar 2019 einen  Aufruf bei Facebook zur Spende von Hundemänteln und Halsbändern gestartet haben, hatten wir niemals mit einer so großen Resonanz gerechnet. Umso mehr freuen wir uns darüber und sind sehr dankbar, unseren Notnasen in Ungarn helfen zu...