Sir Arthur, vermutlich ein Basset-Mix, wurde auf einem verlassenen Grundstück in der Ortschaft Mezötúr/Ungarn entdeckt. Die Leute, die ihn gefunden haben, dachten erst, dass er verletzt sei. Dabei war er nur vollkommen erschöpft und bewegte sich nicht mehr von der Stelle. Wir wissen nicht, wie lang er schon verzweifelt umherirrte. Es kommt leider nicht selten vor, dass ältere Hunde ausgesetzt werden, wenn die Besitzer sterben und die Familie ihn nicht gebrauchen kann. So könnte es bei Arthur gewesen sein. In unserem Partnertierheim Koborka fühlte sich der ältere Herr sehr unwohl und litt. Unsere Freundin und Tierschützerin Juli Hajdú nahm ihn zur Pflege bei sich auf. Juli ist ganz begeistert von ihm. Arthur sei völlig unproblematisch, absolut verträglich, ausgeglichen und ruhig – ein richtiger Aristokrat.
Nichts kann ihn aus der Ruhe bringen. Er liebt noch kurze Spaziergänge, bei denen er leidenschaftlich und gerne schnüffelt. Im Haus genießt er sein gemütliches und bequemes Hundebett und Streicheleinheiten. Arthur ist stubenrein. Wenn er raus muss, bellt er einfach kurz.
Für den ruhigen, älteren Herrn wird ein gemütliches Zuhause gesucht, in dem er seinen wohlverdienten Lebensabend an der Seite von lieben Menschen genießen kann.

Update | 03.03.2019
Arthur ist heute in seiner Pflegefamilie mit Bleibeoption angekommen. Wir erwarten bald den ersten Bericht.

 

Haben Sie Interesse an diesem Hund?

Ihr Ansprechpartner:
Sabine Schlotmann-Schmidt
Mail: vermittlungsteam@hundehilfepiroschka.de
Mobil: 02871 14927

Auskunftsbogen

Name: Arthur
Alter: ca. von 12. 2009 
Rasse: vermutlich Basset-Mix
Geschlecht: Rüde
Kastriert: ja
Größe: Schulterhöhe 44 cm
Gewicht: 18 kg