Bogár  wurde gemeinsam mit seiner Schwester Luiserl aus einer schlechten Haltung beschlagnahmt. Zum Glück gab es aufmerksame Nachbarn, die das Tierheim informierten. Seit diesem Zeitpunkt leben Bogár und Luiserl in unserem Partnertierheim in Mezötúr/Ungarn. Obwohl ihre Vergangenheit alles andere als schön war, sind sie fröhlich, menschenbezogen, freuen sich über jede Zuwendung und Streicheleinheit und verstehen sich mit ihren Artgenossen.
Jetzt wird ein liebevolles Zuhause gesucht.

Update | 21.04.2019
Bogár ist heute in seiner Pflegefamilie in Wuppertal angekommen. Wir erwarten bald den ersten Pflegestellenbericht.

Update | 29.04.2019
Seit einer Woche lebt Bogár in einer Pflegestelle in Wuppertal zusammen mit einer Hündin und Katzen. Im Zusammenleben mit den anderen Vierbeinern zeigt er sich vorsichtig und im Moment noch recht zurückhaltend. Ganz allmählich reagiert er auf die Spielaufforderungen der vorhandenen Hündin. Im Haus verhält er sich ruhig, meldet kurz, wenn etwas ungewöhnlich erscheint, lässt sich aber schnell beruhigen. Bogár genießt jede Streicheleinheit und liebt es zu schmusen. Er fährt gut im Auto mit und zeigt sich insgesamt völlig unproblematisch.

Im Haus verhält er sich ruhig, meldet kurz, wenn etwas ungewöhnlich erscheint, lässt sich aber schnell beruhigen. Bogár genießt jede Streicheleinheit und liebt es zu schmusen. Er fährt gut im Auto mit und zeigt sich insgesamt völlig unproblematisch.

 

Haben Sie Interesse an diesem Hund?

Ihr Ansprechpartner:
Sabine Schlotmann-Schmidt
Mail: vermittlungsteam@hundehilfepiroschka.de
Mobil: 02871 14927

Auskunftsbogen

Name: Bogár
Alter: ca. von 11.2015
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Kastriert: ja
Gewicht: 12 kg
Schulterhöhe: 40 cm