Gigi und ihre Schwester Greti wurden völlig verwahrlost und einsam früh morgens am Bahnhof von Mezotür/Ungarn gefunden. Die beiden kleinen Hundemädchen hatten das große Glück, dass ihnen das Tierheim erspart blieb und sie direkt auf eine Pflegestelle zu unserer Juli konnten. Dort wurden sie erst einmal von Ungeziefer und Schmutz befreit und lernen nun das Leben in einer Familie mit anderen Hunden und Katzen kennen.

Die beiden Mädels sind einfach zum Knutschen, lebhaft, temperamentvoll und welpentypisch neugierig und verspielt.

Nun warten sie auf ein eigenes Zuhause, wo sie alles weitere lernen dürfen und altersgemäß ausgelastet werden.

Sie wurden im März 2019 geboren und sind momentan 30 cm groß.

Update | 21.07.2019
Die bezaubernde kleine Gigi ist heute in ihrer Pflegefamilie in Werne angekommen.Sie hat sich gleich ganz mutig unter das Pflegerudel gemischt und scheint sich wohlzufühlen. Gigi kann in Werne kennengelernt werden.

Haben Sie Interesse an diesem Hund?

Ihr Ansprechpartner:
Sabrina Beßeling
Mail: vermittlungsteam@hundehilfepiroschka.de
Mobil: 01783881286

Auskunftsbogen

Name: Gigi
Alter: 03.2019 
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Kastriert: nein
Größe: voraussichtlich mittelgroß werdend