Im Januar 2019 meldete sich ein Autofahrer in unserem Partnertierheim in Mezötúr/Ungarn und teilte mit, dass eine Hündin mit 2 Welpen auf der Landstraße umherirrten.
Die Mitarbeiter des Tierheims fanden 3 ausgesprochen ängstliche Hunde. Es gelang, die Welpen einzufangen. Die Hündin ließ sich jedoch nicht überzeugen, trotz mehrfacher Versuche.
Pofi hat, genau wie ihr Bruder Buci, in ihrer Zeit im Tierheim schon viel gelernt, ist aber nach wie vor recht schüchtern.
Wir suchen für Pofi Menschen, die ihr mit Zeit und Geduld die Möglichkeit geben, Vertrauen zu fassen und ihre Ängste abzulegen. Ein souveräner Ersthund an ihrer Seite wäre von großem Vorteil.

Update | 17.01.2020
Pofi hat ab dem 08.02.2020 einen Pflegeplatz in Bocholt/NRW. Dort kann die hübsche Hündin kennengelernt werden.

Haben Sie Interesse an diesem Hund?

Ihr Ansprechpartner:
Marietta Horstmann
Mail: vermittlungsteam@hundehilfepiroschka.de
Mobil: 01727749659

Auskunftsbogen

Name: Pofi
Alter: von 11.2018
Rasse: Mischling 
Geschlecht: Hündin
Kastriert: ja
Schulterhöhe: 45 cm (Stand 01.2020)
Gewicht: 13 kg (Stand 01.2020)