Mézi wurde erstmals am 06.Okotober 2019 streunend in der Ortschaft Mezötúr/Ungarn gesehen. Danach war sie verschwunden. Im November 2019 tauchte sie wieder auf und wurde von einer Familie eingefangen. Diese brachte die kleine Hündin zu unserem Partnertierheim Koborka. Leider war sie nicht gechipt und niemand suchte nach ihr.
Im Tierheim zeigt sich Mézi sehr menschenbezogen und anhänglich. Mit ihren Artgenossen kommt sie prima aus.
Jetzt wird ein liebevolles Zuhause für die junge Hündin gesucht.

Update 17.01.2020
Mezi hat ab dem 08.02.2020 einen Pflegeplatz in Essen/NRW. Dort kann die hübsche Hündin bald kennengelernt werden.

Haben Sie Interesse an diesem Hund?

Ihr Ansprechpartner:
Marietta Horstmann
Mail: vermittlungsteam@hundehilfepiroschka.de
Mobil: 01727749659

Auskunftsbogen

Name: Mézi 
Alter: von ca. 11.2018 
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Kastriert: ja
Gewicht: 13 kg

Impressionen