Im September 2013 erhielten die Verantwortlichen unseres Parnertierheims in Mezötúr/ Ungarn den Anruf einer Familie: Man habe vor dem Tor zwei kleine Welpen gefunden.
Die Welpen wurden leider im Hühnerhof untergebracht, was Moncsis Schwester eine schlimme Verletzung eines Auges eingebracht hat. Das Auge war leider nicht zu retten.
Am nächsten Tag wurden die Welpen ins Tierheim gebracht, wo sie seitdem leben und bislang unentdeckt blieben.
Moncsi lebt mit zwei Rüden zusammen, kommt aber auch mit Hündinnen gut zurecht.
Fremden Menschen gegenüber zeigt sie sich zunächst zurückhaltend, taut aber schnell auf, sobald sie ein klein wenig Vertrauen gefasst hat.
Für Moncsi suchen wir Menschen, die der lieben Hündin das Leben außerhalb des Tierheims als vollwertiges Familienmitglied zeigen möchten.
Moncsi hat eine Schulterhöhe von 45 cm und wiegt derzeit 14 kg ( Brust 61 cm, Halsumfang 33 cm)

Moncsi reist am 10.07.2020 in eine Pflegefamilie nach Ostfriesland und kann dort demnächst kennengelernt werden.

Haben Sie Interesse an diesem Hund?

Ihr Ansprechpartner:
Sabrina Beßeling
Mail: vermittlungsteam@hundehilfepiroschka.de
Mobil: 0178 3881286

Auskunftsbogen

Name: Moncsi 
Alter: 06.2013
Rasse: Mischling (evtl. Puli-Mix)
Geschlecht: Hündin
Kastriert: ja
Schulterhöhe: 45 cm
Gewicht: 14 kg

Impressionen