Mitte Juli 2020 erhielt unser Partnertierheim Koborka in Mezötúr/Ungarn den Anruf eines Herrn, der mitteilte, dass sein Nachbar seine Hündin und deren beide Welpen vernachlässigen würde. Die kleine Familie sei ständig auf der Straße unterwegs und bekäme nur selten Futter von seinem Besitzer. Damit die kleine Familie überlebte, und auch die Mutter nicht noch weitere Nachkommen in die Welt setzen würde, konnte der Mann überredet werden, die Hunde abzugeben. Seitdem lebt Simi mit ihre Schwester Bonforka und ihrer Mutter im Tierheim.
Simi ist ein altersentsprechend verspieltes kleines Hundemädchen. Sie ist sehr anhänglich und freut sich über jede Aufmerksamkeit des Menschen.
Für Simi wird eine Familie gesucht, die ihr ein liebevolles Zuhause schenkt und ihr das Hunde-Einmaleins beibringt.

Update 04.10.2020
Simi ist heute in ihrer Pflegefamilie in Velbert/NRW angekommen und kann dort demnächst kennengelernt werden.

Update 10.10.2020
Bericht aus der Pflegestelle:
Unsere kleine Pflegehündin Simi! Seit einer Woche ist sie nun bei uns und blüht seitdem immer mehr auf! Sie kuschelt gerne, und wenn wir nach Hause kommen, ist sie die erste, die auf der Couch liegt und darauf wartet, gekrault zu werden. Die Spaziergänge draußen sind für Simi noch sehr aufregend. Aber sie schaut sich alles in Ruhe an und versucht, alle Eindrücke für sich zu verarbeiten. Wenn ihr eine Situation nicht geheuer ist, versucht sie sich damit auseinanderzusetzen anstatt wegzugehen. Man merkt, dass in der noch zurückhaltenden Simi ein aufgeweckter und neugieriger Hund steckt. Sowohl draußen als auch drinnen reagiert sie auf ihren Namen und kommt schnell angeflitzt, wenn man sie ruft. Auch die ersten Grundkommandos üben wir und so klappt das „Sitz“ sogar schon wirklich gut. Sie scheint großes Interesse daran zu haben, Neues zu lernen. Simis Nase ist draußen viel im Einsatz, und sie ist sehr verspielt. Gegenüber anderen Hunden ist sie noch sehr zurückhaltend, wird aber aufgeweckter, wenn sie merkt, dass ihr nichts passiert. Vor unserer großen Hündin Nayra hatte sie zu Beginn noch Angst, und nun teilen sie sich schon ein Körbchen! Simi braucht also ein wenig Zeit bei manchen Dingen. Wenn man ihr diese aber zugesteht, dankt sie es nach und nach mit immer mehr Vertrauen.

Haben Sie Interesse an diesem Hund?

Ihr Ansprechpartner:
Marietta Horstmann
Mail: vermittlungsteam@hundehilfepiroschka.de
Mobil: 01727749659

Auskunftsbogen

Name: Simi
Alter: von 05.2020 
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Kastriert: nein
Gewicht: 5,2 kg (Stand Ende August 2020)