Cibak, ein Charmeur mit Handicap

Cibak wurde im Juli 2020 in einem Weinanbaugebiet in Cibakházan/Ostungarn aufgegriffen. Offensichtlich wurde er ausgesetzt. Niemand suchte nach ihm, und so wurde er unserem Partnertierheim Koborka in Mezötúr übergeben.

Im Tierheim zeigte sich der junge Rüde als wahrer Menschenfreund, der jede Aufmerksamkeit und Zuwendung genießt. In der Zwingeranlage war er sehr verträglich mit seinen Artgenossen.

Anfang Oktober durfte Cibak in eine Pflegefamilie nach Essen reisen. Dort lebt er nun mit zwei Hündinnen zusammen, mit denen er sich prima versteht.

Cibak ist auch hier unglaublich anhänglich. Streicheleinheiten sind das Größte für ihn. Das Pflegefrauchen sagt, dass Cibak mit seiner freundlichen und liebenswerten Art die Sonne ins Haus bringt. Jeder, der ihn kennenlernt, ist entzückt.

Spaziergänge bereiten ihm viel Freude. Er läuft schon sehr gut an der Leine und ist bereits stubenrein. Im Haus verhält er sich ruhig und zerstört nichts. Mit den beiden Hündinnen war Cibak auch stundenweise alleine. Auto fahren ist auch kein Problem.

Cibaks Gesundheitszustand:
(Alter: 1 Jahr, Schulterhöhe 45 cm, Gewicht 14,5 kg)

Bei einer routinemäßigen Blutuntersuchung vor der Ausreise wurde festgestellt, dass Cibak Filariose hat. Es wurde ein niedriger Befall angezeigt und die Behandlung hat sofort begonnen.

Letzte Woche haben wir einen vielversprechenden Herzultraschall durchführen lassen. Sein kleines Hundeherz arbeitet komplett normal, und wir können zuversichtlich sein, dass er die Filarien bald überstanden hat. Die Filariose ist unter der Therapie auch nicht ansteckend für andere Hunde!

Cibaks Handicap:

Als Cibak in Deutschland ankam, fiel sein Gangbild auf. Durch aktuelle Röntgenaufnahmen konnte festgestellt werden, dass er ein Handicap in der linken Vordergliedmaße hat. Das Schultergelenk war gebrochen und ist etwas unglücklich wieder zusammengewachsen. An der selben Gliedmaße hat auch das Karpalgelenk ein Trauma. Vermutlich hatte er mal einen Unfall oder muss massiv getreten worden sein.

Cibaks zukünftige Menschen sollten keinen Hundesport mit ihm machen, langes Herumtollen sowie Treppensteigen vermeiden. Cibak benötigt ein ebenerdiges Zuhause. Eine regelmäßige Physiotherapie sowie Futterergänzungsmittel, um die Gelenkfunktion zu unterstützen, wird empfohlen.

Uns ist allen klar, dass das sicher eine Einschränkung darstellen wird. Wir hoffen auf Menschen, die in erster Linie Cibak, den Freund und Kamerad, an ihrer Seite sehen.

Da Cibak auf alle Menschen, ob groß oder klein, unbefangen und offen zugeht, können wir uns ihn auch als Besuchshund vorstellen.
Er liebt es so sehr, unendlich lang gestreichelt zu werden.

Haben Sie Interesse an diesem Hund?

Ihr Ansprechpartner:
Marietta Horstmann
Mail: vermittlungsteam@hundehilfepiroschka.de
Mobil: 01727749659

Auskunftsbogen

Name: Cibak
Alter: von ca. 09.2019
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Kastriert: ja
Schulterhöhe: 45 cm
Gewicht: 14,5 kg