Józsa wurde mit ihren beiden Welpen aus schlechter Haltung befreit.
Immer wieder hatten die Nachbarn der ehemaligen Besitzerin unser Partnertierheim darüber informiert, dass die Hunde kein Futter bekämen. So wurde einige Male Futter gebracht, um schließlich auf die Übergabe der Hunde zu drängen, da auch deren Haltung sehr zu wünschen übrig ließ, und sie immer wieder streunend auf der Straße gesehen wurden.
Die Mitarbeiter unseres Partnertierheims haben sich insbesondere um das Überleben der Hündin und Welpen große Sorgen gemacht, nicht nachgelassen und schließlich die Übergabe der kleinen Familie organisieren können.
Jozsa zeigt sich als ausgesprochen freundliche und menschenbezogene Hündin, die Zuwendungen und Streicheleinheiten sehr genießt.
Wir suchen Menschen, die der lieben Hündin das Leben in Haus und Familie zeigen möchten und ihr alles Notwendige beibringen.

Haben Sie Interesse an diesem Hund?

Ihr Ansprechpartner:
Sabine Schlotmann-Schmidt
Mail: vermittlungsteam@hundehilfepiroschka.de
Mobil: 02871 14927

Auskunftsbogen

Name: Józsa 
Alter: von 06.2016
Rasse: vermutlich Labrador-Mix
Geschlecht: Hündin
Kastriert: ja
Schulterhöhe: 38 cm
Gewicht: 14.7 kg

 

Impressionen