Bogyóka ( Beerchen) kam im Februar 2021 ins Tierheim, da ihr Frauchen ins Altenheim kam und ihr Herrchen, der sie gern auf dem Arm getragen hat, zuvor verstorben war.
Zu Anfang zeigte sich die kleine Hündin recht unsicher und misstrauisch, hat dann auch durchaus mal geschnappt, wenn sie sich bedrängt fühlte.
Inzwischen ist sie deutlich sicherer geworden und mehr und mehr aufgetaut. Bei den Menschen, die ihr Vertrauen gewinnen, gibt sich Bogyóka sehr verschmust. Mit ihren Artgenossen kommt sie gut aus.
Eine Zahnsanierung wurde durchgeführt und die Hinterläufe wurden untersucht, da sie beim Rennen häufiger wechselseitig die Hinterbeine mal anhebt. Dabei wurde festgestellt, dass die Kniescheiben etwas locker sind. Der Orthopäde in Budapest riet aber von einem operativen Eingriff ab.

Haben Sie Interesse an diesem Hund?

Ihr Ansprechpartner:
Sabine Schlotmann-Schmidt
Mail: vermittlungsteam@hundehilfepiroschka.de
Mobil: 02871 14927

Auskunftsbogen

Name: Bogyóka
Alter: 8 Jahre
Rasse: vermutlich Malteser-Mix
Geschlecht: Hündin
Kastriert: ja
Schulterhöhe: 25 cm
Gewicht: 3,5 kg

Impressionen