Der junge Rüde hatte sich am 10. 09.2021 Jägern bei Újszász/ Ungarn in einem Wald der Jagd angeschlossen; vermutlich hatte ihn jemand dort ausgesetzt.
Ein Jäger hat ihn schnell eingesammelt, bevor ihm bei der Jagd etwas Schlimmes passiert, und dann ins Tierheim Koborko in Mezötúr/Ungarn gebracht.
Pásztor ist ausgesprochen lieb und sozial, sehr menschenbezogen, anhänglich und gelehrig,

Haben Sie Interesse an diesem Hund?

Ihr Ansprechpartner:
Sabine Schlotmann-Schmidt
Mail: vermittlungsteam@hundehilfepiroschka.de
Mobil: 02871 14927

Auskunftsbogen

Name: Pásztor
Alter: von ca. 02.2020
Rasse: Schnauzer-Mischling
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Nach Absprache vor Ausreise
Gewicht: 20 kg
Schulterhöhe: 47 cm

Impressionen