Die kleine Manna kam mit ihren Geschwistern in die Obhut unseres Partnertierheims, nachdem seine Mutter Medi in letzter Sekunde gerettet werden konnte.
Die Mutter der 4 Welpen wurde auf dem Friedhof in Mezötúr/ Ungarn gefunden; sie befand sich in einem ausgesprochen kritischen Zustand. Die zügige Aufnahme ins Tierheim und der schnelle Kontakt zum Tierarzt führten zu einem Not-Kaiserschnitt, da ein Welpe im Geburtskanal feststeckte.
Von den 9 Welpen, die auf die Welt geholt wurden, verstarben leider 5 in der ersten Woche, trotz intensiver Bemühungen unserer ungarischen Freunde.
Die kleine Hüdin und ihre 3 Geschwister sind inzwischen zu kräftigen, fröhlichen Welpen herangewachsen, die welpentypisch verspielt und neugierig sind.
Sie wachsen gemeinsam mit ihrer Mutter Medi auf und können im Oktober reisen.
Wir suchen für die Welpen aktive Menschen, die bereit sind, das Hunde- Einmaleins zu lehren und sich bewusst sind, dass man hier auch mal mit einem dackeltypischen Sturkopf rechnen muss.

Haben Sie Interesse an diesem Hund?

Ihr Ansprechpartner:
Sabine Schlotmann-Schmidt
Mail: vermittlungsteam@hundehilfepiroschka.de
Mobil: 02871 14927

Auskunftsbogen

Name: Manna
Alter: gew. 09.06.2022
Rasse: Dackel-Mischling
Geschlecht: Hündin
Kastriert: nein
Schulterhöhe: 22 cm (Stand 06.09.2022)
Gewicht: 3,4 kg (Stand 06.09.2022)

Impressionen