Ende September erreichte unser Partnertierheim Koborka in Mezötúr (Ungarn) ein Hilferuf aus dem Nachbarsdorf Mezöhék, dass dort eine Familie ihre Tiere nicht mehr versorgen und füttern könne. 5 Hunde, mehrere Katzen und einige Meerschweinchen waren unterversorgt und in einem schlechten Allgemeinzustand. Für einen Hund und ein Meerschweinchen kam leider die Hilfe zu spät.

Die Tierheimmitarbeiterin Ildi konnte Pindur und ihre zwei Welpen Fecó und Fefe sowie 2 Katzen retten. Ein Rüde, der an der Kette gehalten wird, und zwei Katzen mussten leider zurückgelassen werden.

Pindur und ihre zwei Söhne wurden aufgepäppelt und strotzen vor Lebenslust. Pindur wird als eine sehr freundliche Hündin beschrieben, die trotz ihres bisherigen schlechten Lebens den Menschen zugewandt ist. Sie genießt jede Zuwendung und Streicheleinheit, ist neugierig und versteht sich prima mit ihren Artgenossen.

Pindur wurde am 01.10.2021 (vom Tierarzt geschätzt) geboren, wiegt 5,7 kg und hat eine Schulterhöhe von 26 cm.

Für Pindur wünschen wir uns ein Zuhause, in dem man ihr mit viel Verständnis begegnet und ihr alles zeigt und beibringt, was sie bisher noch nicht lernen konnte.

Haben Sie Interesse an diesem Hund?

Ihr Ansprechpartner:
Sabrina Beßeling
Mail: vermittlungsteam@hundehilfepiroschka.de
Mobil: 01783881286

Auskunftsbogen

Name: Pindur
Alter: von ca. 10.2021
Rasse: Dackel-Mischling
Geschlecht: Hündin
Kastriert: ja
Schulterhöhe: 26 cm
Gewicht: 5,7 kg

Impressionen